Fachbuch oder Roman, das ist hier die Frage…

Ich genieße das große Privileg zu meiner wundervollen Arbeit mich wieder weiterbilden zu dürfen. Heilpädagogik und BA Social Management ist mein Weg und Ziel und ich bin so glücklich damit. Dazu gehört nach langer Zeit mal wieder das Fachbücher wälzen und wie bereits in meiner ersten Berufsausbildung liebe ich es, wie in einen Roman in pädagogische Theorien und Fallbeispiele zu versinken. Nun gesellt sich zu meinem ohnehin schon sehr hartnäckigen Tick, immer ein Buch dabei haben zu müssen, immer auch ein Fachbuch dabei haben zu wollen. Frau möchte sich schließlich überall offen halten, etwas zur Bildung oder Entspannung zu lesen. So wandern mit mir durch alle Zimmer der Wohnung und Handtaschen der kleine Stapel Bücher mit.

Die Herausforderung maximiert sich jedoch, durch Leihzeiten der Onleihe, der Bibliothek und der Vorgaben des Lernstoffs, sodass hier schon fast ein kleines Hobby entsteht, meine Lesezeiten zu koordinieren und die Bücher zu planen. Gerne möchte ich aber auch das Bloggen nicht vernachlässigen und da erhoffe ich mir aus psychologischen Fachbüchern keine allgemein tauglichen Berichte.

Zur Zeit lese ich mindestens eine halbe Stunde in den Fachbüchern direkt nach der Arbeit und am Morgen zum ersten Kaffee und am Abend auf der Couch einen Roman. Über die Konsequenz dieser Planung wahre ich jetzt einmal Stillschweigen, denn beide Bücher können mitunter spannend sein und nicht aus der Hand gelegt werden.

Wer kennt dieses Dilemma? Wer hat andere Lösungen? Und ist es wirklich so ungewöhnlich in Schnappatmung zu verfallen, wenn man bemerkt, dass in der Handtasche kein Buch ist?

Werbeanzeigen

Veröffentlicht von

juliaimwunderlandblog

Ich bin Julia, werde dieses Jahr das dritte Mal 29 und arbeite mit Menschen mit Handicaps. Meine Arbeit und mein verträumter Geist lenken meinen Fokus immer wieder auf die schönen Dinge des Lebens. Manchmal ist es nur ein Bild oder ein Essen oder ein Buch, welches einen in eine Welt entführt, die frei ist von dem, was uns täglich belastet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s