Erlösung – Jussi Adler Olsen

Der dritte Fall des skurrilen Carl Mörck und seinem Ermittlerteam hat mich wieder völlig vereinnahmt. Über den zweiten Teil Schändung habe ich bereits vor einiger Zeit berichtet.

In diesem Fall beginnt alles mit einer Flaschenpost, die schon vor Jahren abgeschickt worden zu sein scheint. Der Inhalt ist nur noch schwer zu erkennen, doch schnell wird klar, dass es hier um eine Entführung geht, das Team setzt sich sofort an die Rekonstruktion, um das Opfer noch retten oder finden zu können. Parallel erfährt der Leser von weiteren Fällen, in denen schnell deutlich wird, dass hier religiöse Sekten beteiligt sind, in denen ein eigenes Werte- und Rechtssystem die Ermittlungen erschwert und blockiert.

Über das ganze Buch wurde für mich eine wahnsinnige Spannung aufrecht gehalten, auch ich das Thema Religion und Kindesentführung erstmal nicht zu meinen Spannungsgaranten zählen würde. Die Geschichte wird erneut aus verschiedenen Blickwinkeln geschildert, was es zusätzlich interessant macht. Sehr viel mehr kann ich zum Inhalt gar nicht schreiben, ohne dabei Spannung vorweg zu nehmen.

Gleichzeitig tut sich wieder einiges im Ermittlungsteam, was mich mit einem Schmunzeln oder auch traurig zurückließ. Die Charaktere sind mir über die drei Bände wirklich ans Herz gewachsen und ich bin froh, dass ich noch ein paar Teile vor mir habe. Auch der Bösewicht hat mich immer wieder schaudern lassen, wurde er in seinem Wahnsinn so treffend erfasst und dargestellt, dass ich an manchen Stellen abends nicht mehr ohne Licht durch die Wohnung laufen konnte. Absolute Leseempfehlung für Fans skandinavischer Krimis.

Werbeanzeigen

Veröffentlicht von

juliaimwunderlandblog

Ich bin Julia, werde dieses Jahr das dritte Mal 29 und arbeite mit Menschen mit Handicaps. Meine Arbeit und mein verträumter Geist lenken meinen Fokus immer wieder auf die schönen Dinge des Lebens. Manchmal ist es nur ein Bild oder ein Essen oder ein Buch, welches einen in eine Welt entführt, die frei ist von dem, was uns täglich belastet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s