Rumo – Walter Moers

Meine zweite abgedrehte Reise mit Walter Moers nach Zamonien ist aus einem inneren Bedürfnis entstanden, als ich mich an mein Abenteuer mit Käpt’n Blaubär erinnert habe. Dort begegnete mir bereits die Rasse der Wolpertinger, denen auch Rumo angehört. Die Geschichte ist ein Seitenerzählstrang und unabhängig von der Haupthandlung Zamoniens lesbar.

Rumo begleitet man von Kindesbeinen an auf seiner turbulenten Lebensreise, auf der er allerhand merkwürdigen Geschöpfen und Begebenheiten in die Arme fällt. Diese überbieten sich in ihrer Verschrobenheit permanent und mit wachsender Absurdität gegenseitig, sind hierbei doch in sich immer schlüssig. Mein absolutes Highlight ist hierbei die Behaglichkeitssteuerung des Unterblutbootes,welches sowohl durch Schnurren akustisch, als auch durch Kraulen gesteuert wird.

Am Anfang hätte ich niemals gedacht, dass ich die circa 700 Seiten durchstehe, ohne den Verstand in Zamonien zu verlieren. Doch taucht man erst einmal ein in den liebenswürdigen Wahnsinn, ist man schon sehr traurig am Ende des Buches Rumo nicht noch länger begleiten zu können. Aufkommender Fantasielosigkeit des Lesers bei der persönlichen Gestaltung der Figuren wird durch immer wieder eingestreute Bilder vorgebeugt und lässt einen ähnlich lange verweilen wie bei den unterschiedlichsten Sprachfehlern Einzelner. Wer Mut für was Außergewöhnliches mitbringt, dem wünsche ich „viel Gengnüver“.

Werbeanzeigen

Veröffentlicht von

juliaimwunderlandblog

Ich bin Julia, werde dieses Jahr das dritte Mal 29 und arbeite mit Menschen mit Handicaps. Meine Arbeit und mein verträumter Geist lenken meinen Fokus immer wieder auf die schönen Dinge des Lebens. Manchmal ist es nur ein Bild oder ein Essen oder ein Buch, welches einen in eine Welt entführt, die frei ist von dem, was uns täglich belastet.

Ein Gedanke zu “Rumo – Walter Moers”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s