Gemüselasagne

Wochenende und endlich wieder Zeit in der Küche zu stehen. Bei mir haben sich förmlich Entzugserscheinungen eingestellt, bis ich mich bei dieser Lasagne für die Familie austoben konnte.

1 Aubergine

2 Zucchini 

1 Paprika

1 Handvoll Pilze

1 Zwiebel

12 Lasagneplatten

Olivenöl

Salz, Pfeffer
Für die Sauce :

1 kg Tomaten

80g Tomatenmark

Italienische Kräuter

1 Zwiebel

1 EL Agavendicksaft
Zum Überbacken:

100g Mandelmus
Das Gemüse für die Lasagne in Würfel schneiden. Eine Zwiebel anschwitzen und das Gemüse circa 5 Minuten dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend zur Seite stellen.

Zwiebel und Tomaten klein schneiden, Zwiebel in einem Topf mich Öl anbraten und die Tomatenstücke dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Tomatenmark und Agavendicksaft dazugeben und einmal aufkochen lassen. Italienische Kräuter und Gewürze dazugeben.

Backofen auf 220Grad vorheizen. In eine Auflaufform erst ein wenig Sauce, dann eine Schicht Lasagneplatten legen, darüber Gemüse und wieder Sauce. Dies so lange machen, bis alle Platten verbraucht sind und mit Gemüse und Sauce abschließen.

Die Form mit Alufolie abdecken und 30Minuten in den Ofen. Mandelmus mit circa 80ml Wasser zu einer Creme vermengen und großzügig würzen. Nach 30Minuten Backzeit die Alufolie abnehmen, Creme drüberstreichen und nochmal 10 Minuten überbacken.

Guten Appetit!

Werbeanzeigen

Veröffentlicht von

juliaimwunderlandblog

Ich bin Julia, werde dieses Jahr das dritte Mal 29 und arbeite mit Menschen mit Handicaps. Meine Arbeit und mein verträumter Geist lenken meinen Fokus immer wieder auf die schönen Dinge des Lebens. Manchmal ist es nur ein Bild oder ein Essen oder ein Buch, welches einen in eine Welt entführt, die frei ist von dem, was uns täglich belastet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s