Der Circle von Dave Eggers

Dieses Buch hat mich mit dem Klappentext neugierig gemacht und deshalb habe ich es meinem Liebsten empfohlen, der meine Euphorie im Verlauf jedoch nicht teilen konnte. Nur deswegen habe auch ich mich gequält, denn die Erwartungen müssten doch irgendwie erfüllt werden… Pustekuchen.

Der Circle ist eine Firma, die mich irgendwie an Facebook erinnert. Die völlige Transparenz ist das Ziel. Alles mit allen zu teilen und das immerzu.

Der Leser begleitet Mae bei ihrem Weg in der Firma, vom Eintritt bis zur völligen Einnahme durch die Jagd zur völligen Kontrolle. Die Idee ,für meinen Geschmack unheimlich stark, zeigt sie die Ausmaße an, die unsere Gesellschaft annehmen könnte. Sehr kritisch wird man auf den eigenen Medienkonsum gestoßen und zum Nachdenken angeregt. Ausgeblieben ist hierbei aber jeglicher Spannungsaufbau. Die Geschichte plätschert leider nur so vor sich hin.

Werbeanzeigen

Veröffentlicht von

juliaimwunderlandblog

Ich bin Julia, werde dieses Jahr das dritte Mal 29 und arbeite mit Menschen mit Handicaps. Meine Arbeit und mein verträumter Geist lenken meinen Fokus immer wieder auf die schönen Dinge des Lebens. Manchmal ist es nur ein Bild oder ein Essen oder ein Buch, welches einen in eine Welt entführt, die frei ist von dem, was uns täglich belastet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s