Noah will nach Hause von Sharon Guskin

Ach du zauberhafter Noah. Ein Kind, welches ich am liebsten behalten würde und dafür muss ein Kind schon einiges anstellen. Hier hat mich und meine Freundin das Cover und der Titel gefangen, wie es einem wohl oft ergeht.

Noah ist anders. Er weiß Dinge, die ihm niemand erzählt oder beigebracht hat und er will nach Hause zu seiner Mama. Janie weiß nicht weiter, denn sie hat ihn geboren und ihm ein Zuhause gegeben. Was ist das, was ihm diese Informationen und auch Ängste eingibt?

Janie trifft auf Dr.Anderson einen Professor für Wiedergeburt und geht mit ihm der Sache auf den Grund.

Ein Buch was dieses Thema berührt, damit aber keineswegs religiös ist. An vielen Stellen ist es emotional, verzweifelt, aber auch bezaubernd. Absolute Leseempfehlung

Werbeanzeigen

Veröffentlicht von

juliaimwunderlandblog

Ich bin Julia, werde dieses Jahr das dritte Mal 29 und arbeite mit Menschen mit Handicaps. Meine Arbeit und mein verträumter Geist lenken meinen Fokus immer wieder auf die schönen Dinge des Lebens. Manchmal ist es nur ein Bild oder ein Essen oder ein Buch, welches einen in eine Welt entführt, die frei ist von dem, was uns täglich belastet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s