Sonntagsfrühstück

Wie schon erwähnt bin ich ein Frühstücksfan. Am Wochenende hat man die Ruhe und Gemütlichkeit, die in der Arbeitswoche Hektik und Zeitnot weicht. Auch vegan liebe ich das Rühreigefühl. Etwas Besonderes zum Brötchen zu essen, den Duft von Gebratenem in der Küche, herrlich.

300g Tofu

Öl

Salz, Pfeffer

2 TL Kurkuma

2El Mandelmus

Wasser

3El TK-Schnittlauch

Öl in der Pfanne erhitzen, den Tofu mit den Händen in die Pfanne bröseln und circa 4 Minuten anbraten. Mit Kurkuma bestäuben für eine tolle Farbe.

2EL Mandelmus dazugeben und mit etwas Wasser ablöschen ( 4EL oder nach gewünschter Sämigkeit erhöhen). Mit Salz, Pfeffer und 3EL Schnittlauch würzen und voila Sonntagszauber.

Wem der Geschmack von Ei dabei fehlt, der verwendet noch eine Prise Kala Namak Salz, das schmeckt nach Schwefel und passt daher ideal.

Werbeanzeigen

Veröffentlicht von

juliaimwunderlandblog

Ich bin Julia, werde dieses Jahr das dritte Mal 29 und arbeite mit Menschen mit Handicaps. Meine Arbeit und mein verträumter Geist lenken meinen Fokus immer wieder auf die schönen Dinge des Lebens. Manchmal ist es nur ein Bild oder ein Essen oder ein Buch, welches einen in eine Welt entführt, die frei ist von dem, was uns täglich belastet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s