Deutscher Buchpreis

Endlich ist die Liste des deutschen Buchpreises draußen. Die letzten sechs Kandidaten der deutschen Schriftkünstler.

Immerhin vier davon sind gleich auf meine Liste gewandert und haben mal wieder eine kindliche Neugier auf deutsche Literatur geweckt.

„Die Welt im Rücken“,“Hool“, „ein langes Jahr“ und „fremde Seele, dunkler Wald“ und ich kann gar nicht sagen, welches mein Favorit wäre. Ich werde sie alle probieren. Ein optimistisches Denken mit einem Wunschzettel, der fast voller ist als alle Bücherregale. Aber ihr kennt das ja sicher.

Werbeanzeigen

Veröffentlicht von

juliaimwunderlandblog

Ich bin Julia, werde dieses Jahr das dritte Mal 29 und arbeite mit Menschen mit Handicaps. Meine Arbeit und mein verträumter Geist lenken meinen Fokus immer wieder auf die schönen Dinge des Lebens. Manchmal ist es nur ein Bild oder ein Essen oder ein Buch, welches einen in eine Welt entführt, die frei ist von dem, was uns täglich belastet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s